Geburtstag und –ort 01. September 1954, Leipzig
Ausbildung, Spezialisierung
1975–80 Physikstudium an Universität Leipzig (Diplom 1980)
1980–83 Forschungsstudium (Promotion 1983)
198990 Zusatzstudium Hochschulpädagogik
seit 1980 Forschung auf den Gebieten Mathematische Physik, Thermodynamik,
Dynamische Systeme, Gravimetrie, Katalyse, Umwelttechnik
1992 Habilitation
Berufstätigkeit
1975 Laborant an der Fakultät für Physik, Universität Leipzig
1983–94 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Fakultäten für Physik und Mathematik der Universitäten Leipzig und Bielefeld
1984,1986,1987 Aufenthalte am Vereinigten Institut für Kernforschung in Dubna/UdSSR
1987–90 Industrie–Forschung für die Leuna–Werke
seit 01.08.94 Professor an der FH Erfurt
Sonstiges
seit 1991 Fellow der Alexander von Humboldt–Stiftung
1995–97 Prorektor für Forschung an der FH Erfurt
2008 Lehrpreis der FH Erfurt